Über uns

Trinkwasser

Beim Wasserverband Krempermarsch handelt es sich um einen Wasser- und Bodenverband im Sinne des Wasserverbandsgesetzes (WVG). Der Verband ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Die Verbandsgründung erfolgte am 01. Mai 1953.

Die Mitglieder sind die jeweiligen Eigentümer der im Mitgliedverzeichnis aufgeführten Grundstücke und Anlagen (dingliche Verbandsmitglieder). Der Verband hat die Aufgabe der Beschaffung und Bereitstellung von Trink- und Betriebswasser. Er versorgt heute 26 Gemeinden in den Kreisen Steinburg und Pinneberg sowie die Holsteiner Wasser GmbH (HOWA) für die Stadt Krempe und die Gemeinde Lägerdorf mit Trinkwasser von hoher, naturbelassener Qualität.

Das Wasserwerk Horstmühle

Das Wasserwerk Horstmühle ist ein reines Grundwasserwerk. Es wurde 1957 für eine Durchsatzmenge von 200 m³/h erbaut und 1973 auf eine Stundenleistung von 500 m³/h erweitert.

Die in Horst-Hahnenkamp durchgeführten Pumpversuche ergaben eine hohe spezifische Ergiebigkeit und lassen auf eine gute Durchlässigkeit des Wasserleiters und auf einen reichlichen Zufluss schließen.

Verbandsvorsteher

Heinrich Wieckhorst Grevenkop 1953 - 1976
Hermann Schröder Süderau 1976 - 2006
Harm Kühn Süderau / Steinburg seit 2006

Verbandsgeschäftsführer

Johannes Sievers Neuenbrook 1953 - 1980
Peter Schröder Krempe 1980 - 2002
Volker Ahrens Uetersen seit 2003

Aufgabe Organe Rechtsform

Aufgabe Gewinnung, Aufbereitung und Verteilung von Trink- und Betriebswasser, Abwasserbeseitigung.
Errichtung und Betrieb von Anlagen zur Verwertung und Erzeugung regenerative Energien.
Organe 1 Verbandsvorsteher
  9 Vorstandsmitglieder
  2 stellvertretende Vorstandsmitglieder
  23 Ausschussmitglieder
Rechtsform Wasser- und Bodenverband im Sinne des Wasserverbandsgesetzes Körperschaft des öffentlichen Recht
Gründung 05. Mai 1953
Aufsichtsbehörde Der Landrat des Kreises Steinburg

Entstörungsdienst

24 Stunden für Sie da.

Der Entstörungsdienst hilft Ihnen bei akuten Problemen mit der Wasserversorgung.

Telefon: +49(0)4121 / 4570-0

Verbandsgrenzen

Sie können hier eine Karte der Verbandsgrenzen abrufen.

Anfahrt / Routenplaner

Startadresse:

Alternativ können Sie hier eine Anfahrtsskizze abrufen.